Herzlich Willkommen auf den Seiten der Gemeindebücherei Gräfelfing!

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen

Buchvorstellung: "Unsere Würm: ein Florilegium" der GRÄGS (Gräfelfinger Gelegenheitsschreiber)

Die GRÄGS  stellen das neue GräV-Buch "Unsere Würm" vor.  Es werden Texte mehrerer GRÄGS-Mitglieder bei Plätzchen und Glühwein gelesen.

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 18. Dezember ab 19 Uhr im Lesebereich der Gemeindebücherei.

Nachrichten

Das Büchereiteam wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe Büchereikunden,

wir wünschen Ihnen fröhliche und erholsame Weihnachtstage sowie viel Freude, Glück und Gesundheit für das neue Jahr.

Ganz besonders aber wünschen wir Ihnen viel Zeit und Muße, um all die interessanten, spannenden, lehrreichen und unterhaltsamen Medien der Gemeindebücherei ausgiebig nutzen zu können.

 

Die Bücherei ist zwischen Weihnachten und Silvester wie gewohnt geöffnet. 

Auf Ihren nächsten Besuch freuen wir uns sehr.

 

 

 

Neues Angebot

Adventskalender: jeden Tag ein neues Weihnachtsrätsel

Im Dezember können Kinder bei uns täglich ein neues Rätsel lösen und dafür eine kleine Belohnung erhalten.

Nachrichten

Bürgerjournal: Artikel über die Gemeindebücherei

Im Bürgerjournal der Gemeinde Gräfelfing, Ausgabe 02/2018 erschien ein ausführlicher Artikel über unsere Arbeit.  Texte, Konzept und Redaktion sind von Birgit Doll erstellt.

Die Bücherei ist mit all ihren Aufgaben sehr lebendig und treffend dargestellt.

Der Bücherei-Artikel hier noch einmal zum Nachlesen.

 

 

Nachrichten

Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen": beispielhafte Zusammenarbeit

Als eine von 67 Bibliotheken in Bayern haben wir diese Auszeichnung erhalten.  Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Bayerischen Staatsbibliothek überreichte Kulturstaatssekretärin Carolina Trautner diesen Preis für die intensive Kooperation mit den Schulen:  3 Schulbibliotheken werden betreut und Klassenführungen und andere Leseförderungs-Angebote für alle Schulklassen angeboten.

"Die Förderung der Lesekompetenz bei Kindern und Jugendlichen hat an allen Schularten einen hohen Stellenwert. Ab der Grundschule werden junge Menschen von ihren Lehrerinnen und Lehrern, Lesepaten und weiteren außerschulischen Partnern unterstützt".

Seit dem Jahr 2006 wird dieser Preis vom Bayerischen Kultusministerium im zweijährigen Rhythmus vergeben. Eine Fachjury entscheidet über die Vergabe.

Hier eine Liste der ausgezeichneten Bibliotheken.