Herzlich Willkommen auf den Seiten der Gemeindebücherei Gräfelfing!

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen

STREETART: Spuren der Mobilität: Fotografien von Thomas Nechleba im IdeenREICH

Ausstellung vom 10.10. bis zum 20.10.2019.

Der Asphalt der Straßen ist Thomas Nechlebas Leinwand. Grau, anthrazit, tiefschwarz. Einer der Baustoffe des 21. Jahrhunderts. Auf diesem Untergrund findet er die Bilder vor. Spuren auf der Basis unserer Mobilität. "Objets trouvé", alltägliche Dinge, die wenig bis keine Aufmerksamkeit erfahren. Durch den sensiblen Einsatz der Kamera wird das "Vertraute" schließlich zum Geheimnis. Dinge, die wir nicht mehr bewusst sehen, versucht er durch seine focussierte Sichtweise aus ihrem unbeachteten Kontext zu lösen, sie auf die bildliche Ebene zu bringen und sie als solches von sich aus wirken zu lassen.

Dem Betrachter wird dadurch deutlich, wie viele verschiedene Spuren sich auf unseren Straßen abzeichnen. Die Jahreszeiten hinterlassen Spuren durch Schnee, Blüten und Risse im Asphalt, die Straßenbauer zeichnen ihn durch Bau- und Verkehrsmarkierungen.So mutieren Tokyoter Parkhinweise zu geheimnisvollen Icons, im Regen aufgelöste Zigarettenpackungen zerfließen zu einer neuen abstrakten Form, Streetart sieht das ungesehene Alltäglich neu. Seine Arbeitsplätze: Japan, England, Spanien, Frankreich, Deutschland, Österreich und Italien.

Die in Bildpaaren angeordneten Fotografien treten in eine Beziehung, scheinen eine Geschichte zu erzählen. Spuren und Stilleben, die der Zufall schuf. Sie wirken assoziativ und erscheinen in einem neuen Licht.

Vernissage:  Donnerstag, 10.10. um 19 Uhr.  (Einführung durch die Kunsthistorikerin Astrid von Heinz.)

Öffnungszeiten:

Freitag, 11.10.: 17:00-20:00 Uhr

Samstag / Sonntag:  12:00-18:00 Uhr

Montag - Freitag:  17:00-20:00 Uhr

 

 

Veranstaltungen

Anselm Oelze liest aus seinem Roman "Wallace"

Alfred Russel Wallace, ein Naturforscher, der im Schatten Darwins stand.

Ist nicht Darwin der Schöpfer der Evolutionstheorie, sondern Alfred Russel Wallace?  Mit dieser Frage spielt dieser Roman. Ein philosophischer Abenteuerroman und ein literarisches Denkmal für die Außenseiter des Lebens und der Geschichte.

"Eine hinreißende Meditation über Erfolg und das dafür nötige Quäntchen Glück, und über die Fähigkeit, diesem Glück - zur Not - etwas nachzuhelfen. Oelzes wissensdurstiges Buch hebt ab zu einem schön schwindlig machenden Flug der Phantasie" (Denis Scheck, Druckfrisch)

 

Mittwoch, 27.11. um 20 Uhr

In Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Gräfelfing.

Eintritt frei.

Veranstaltungen

Kleine Kunstwerke aus alten Büchern - kreatives Umgestalten mit der Künstlerin Irmfried Nester

Millionen Bücher landen schon bald nach Erscheinen im Altpapier, nicht mehr tagesaktuelles wird schnell vergessen und beiseite gelegt.  Wir schenken dieser vergessenen Literatur ein neues Leben, indem wir sie kreativ recyceln und kleine Kunstwerke aus den Büchern herstellen.  Ob Schmuck, Dekorationsobjekte oder kleine Gebrauchsgegenstände - unter fachkundiger Anleitung stellen wir wunderschöne Objekte her.

Werkzeug und Material wird gestellt. Gerne können Sie auch eigene Bücher mitbringen, z.B. alte Bildbände eignen sich gut.

Dauer:  18:30 Uhr-21:00 Uhr.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS im Würmtal im IdeenREICH der Gemeindebücherei.

Kosten: 12,--€ 

Anmeldung in der Gemeindebücherei oder bei der VHS im Würmtal.

Mittwoch, 23.10. von 18:30-21:00 im IdeenREICH der Gemeindebücherei

Mittwoch, 13.11. von 18:30-21:00  (Vertiefungskurs) , ebenfalls 12,--€

 

 

Veranstaltungen

Lisboa - ein literarisch-musikalischer Streifzug durch die Schöne am Tejo

Ruprecht Günther hält einen Vortrag über Lissabon, begleitet mit traditionellen Liedern.  Er zeigt in seiner Dishow pittoreske Plätze und Märkte, die oft nur wenige Minuten abseits des Mainstreams liegen.

Kaum eine Stadt zeigt das Wesen der portugiesischen Seele so deutlich wie Lissabon. Im gelb gedämpften Licht der Laternen, in den schmalen, oft schwindelerregend steilen Gassen und vor allem im Wesen ihrer Bewohner ist sie zu spüren - Saudade, die berühmte, viel zitierte Sehnsucht,gepaart mit der unvergleichlichen, melancholischen Poesie.

 

Mittwoch, 06.11. von 19:30 - 21:30 Uhr.

Eintritt:  5,--€

Veranstaltung in Kooperation mit der VHS im Würmtal.

Neues Angebot

B24 - die neue App für Leserkontoverwaltung und Mediensuche

Unsere neue App erleichtert Ihnen den Online-Zugang zur Mediensuche und zur Verwaltung Ihres Leserkontos:

  • kostenlos im Store erhältlich.
  • suchen Sie den Bibliotheksnamen.
  • loggen Sie sich mit Benutzernummer und Passwort ein (die App merkt sich die Login-Daten).
  • Suche im Online-Katalog (auch über das Scannen von ISBN-Codes möglich).
  • Anzeige der entliehenen und vorbestellten Medien.
  • Verlängern und Vorbestellen.

Nachrichten

Bürgerjournal: Artikel über die Gemeindebücherei

Im Bürgerjournal der Gemeinde Gräfelfing, Ausgabe 02/2018 erschien ein ausführlicher Artikel über unsere Arbeit.  Texte, Konzept und Redaktion sind von Birgit Doll erstellt.

Die Bücherei ist mit all ihren Aufgaben sehr lebendig und treffend dargestellt.

Der Bücherei-Artikel hier noch einmal zum Nachlesen.